lujas

- mein neues Leben in Oberbayern
 
 

Update

Hallo meine Lieben,

es ist jetzt schon ein halbes Jahr her, dass ich Landei in die Großstadt München gezogen bin. Es hat sich so viel ereignet in diesen sechs Monaten, dass ich kaum Zeit (und ich gebe es zu, auch wenig Lust ) hatte, um hier zu schreiben.

Ich habe mittlerweile eine schöne, wenn auch weniger ruhige (da an der Hauptverkehrsstraße) Wohnung gefunden.

Mein Auto wurde zwei Mal mit Fahrerflucht angefahren (ich wünsche den Tätern fiesen Ausschlag und diesen Sommer unzählige Mückenstiche).

Meine Arbeitsstelle macht mir viel Spaß und ich gehe gern dort hin (aber Urlaub ist auch nicht schlecht :P).

Ich habe Freundinnen gefunden, die mir beistehen, wenn ich Heimweh habe (ganz wichtig, noch wichtiger als Männer... wirklich!).

Wurde in der U-Bahn von einem Penner nach nem Euro gefragt (ja, ich hatte einen!).

Habe mein Glück beim Geocaching versucht (man, diese Dosen sind echt schwer zu finden!).

War im Tram Cafe einen Crepes essen (ich will keine Schleichwerbung machen, aber die sind echt lecker).

Und habe Ausschau nach dem passenden Mann für mich gehalten (nicht gefunden... wo kommen in München eigentlich all die Snobs her?).

Wurde aufs Peinlichste angebaggert ("Hey Schnecke, hast du Fieber oder warum bist du so heiß?" Dein Ernst??? Ich hoffe doch sehr, dass so ein lahmer Spruch bei noch keiner "Schnecke" gezogen hat. Wenn doch, schämt euch!)

Im Großen und Ganzen war es bisher ein anstrengendes, aber schönes erstes Halbjahr und ich bin gespannt was so noch auf mich zukommt. Und damit meine ich nicht die schreckliche neue Mode, die Jungs und Männer ihre Hosenbeine hochkrämpeln lässt, damit wir Frauen freien Blick auf ihre Fußknöchel haben. Was soll das? Wer hat behauptet, das würde gutaussehen? Tut es nicht! Bitte lasst das!

So, genug von mir. Ich werde jetzt öfters wieder schreiben. Wirklich! Vielleicht

 

Es drückt euch eure Luja

 

 

24.4.16 19:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen